• Gutes für Mensch und Tier!
  • Gutes für Mensch und Tier!
!Nara Hundeseife

!Nara Hundeseife

14,90 €

(100 g = 11,46 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

wertvolle Öle und Pflanzenextrakte • 100% natürlich • handgemacht • 130g

  • Vegan
  • Unparfümiert - natürlicher, neutraler Duft
  • Zero waste - keine Plastikverpackung
  • Ergiebiges festes Seifenstück
  • Praktisch in der Handhabung
  • Gründlich reinigend, pflegend, geruchsneutralisierend und rückfettend
  • Bewahrt den natürlichen Schutz der Haut
  • Leicht kämmbares Fell
  • Bei Juckreiz, Ekzemen und Pilzbefall
  • Natürlicher Insektenschutz

Die !Nara Hundeseife enthält wertvolle afrikanische Öle und Pflanzenextrakte und wird nach den gleichen Grundsätzen hergestellt wie die gesamte !Nara Naturkosmetik und die Seifen für Menschen.

Diese Naturseife vereint ausgewählte Öle und namibische Pflanzenextrakte, die nachhaltig direkt in Namibia geerntet und vor Ort von Hand zu dieser wunderbaren Seife verarbeitet werden. Die einzigartigen namibischen Pflanzenwirkstoffe, kombiniert mit Kokosöl, Riziniusöl und Kurkuma wirken beruhigend bei sensibler, juckender Haut. Die antibakteriellen und antiallergischen Eigenschaften von Kurkuma revitalisieren die Haut, aktivieren den Haarwuchs und pflegen das Fell. Die besonderen Inhaltsstoffe dieser Seife - nur das Beste für unsere Vierbeiner!

Zusammensetzung:

  • !Nara-Öl: Die !Nara Pflanze wächst in der Namib Wüste. Ihre kürbisartigen Früchte werden in einer uralten Tradition der Topnaar geerntet. Das wertvolle kaltgepresste Öl ist reich an Omega-6-Fettsaeuren. Diese wirken natürlich rückfettend und sind voller Vitamine.
  • Teufelskralle: Die Teufelskralle wächst in der Kalahari Wüste und wird von den dort ansässigen Ureinwohnern, den San, geerntet. Den Wirkstoffen der Wurzelknollen wird eine natürliche schmerzlindernde Wirkung bei Gelenk- und Muskelbeschwerden nachgesagt.
  • Mopane Öl: Die Schoten der Mopane Bäume werden von den Himba im Nordwesten Namibias geerntet. Das Destillat der harzhaltigen Schoten enthält ein breites Spektrum an Terpenoiden. Diese wirken entzündungshemmend, antibakteriell, antiparasitisch und zugleich beruhigend.
  • Kokosöl: Die Laurinsäure im Kokosöl hält Flöhe, Zecken, Läuse und andere Plagegeister fern, lindert Juckreiz, ist mild und pflegend sowie stark rückfettend.
  • Kurkuma: Curkuma ist eine der bedeutendsten Heilpflanzen. Sie zeigt eine starke antioxidative Wirkung und wird daher erfolgreich bei entzündlichen Erkrankungen eingesetzt.


Und das Beste:

50 Cent vom Verkaufspreis jeder Seife werden an den CHEETAH Conservation Fund gespendet.


Herstellerangaben

Zusätzliche Produktinformationen

Inhaltsstoffe
Cocos Nucifera Seed Oil, Aqua, Helianthus Annus Seed Oil, Sodium Hydroxide, Ricinus Communis Seed Oil, Acanthosicyos Horridus Seed Oil, Curcuma Longa Root Powder, Colophospermum Mopane Oil, Harpagophytum Procumbens Root, Ethanol
Anwendung
Das Feld grob durchbürsten, um lose Schmutzpartikel zu entfernen. Anschließend das Hundefell oder einzelne Körperteile mit warmen Wasser durchnässen, die Seife gut aufschäumen und direkt auf das Fels reiben. Den Schaum mit einer angenehmen Hundemassage einarbeiten, kurz einwirken lassen und dann gründlich mit warmen Wasser ausspülen. Alle Inhaltsstoffe sind biologisch abbaubar, daher kann die !Nara Naturseife auch bedenkenlos im Garten verwendet werden. Damit Du möglichst lange Freude an Deiner Seife hast, empfehlen wir die Seife nach der Anwendung immer gut abtrocknen zu lassen und trocken zu lagern.